fairsprochen.org - das FAIRE Forum

 
Autor Nachricht
Tobias
Verfasst am: 02.02.2009, 18:27 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
Alljährlich präsentiert El Puente neue Produkte zum Partnerland des Weltgebetstags. Aus Papua Neuguinea kommen diverse Kako-Produkte, darunter auch Pralinenschokolade.

ƒu?erlich erinnert die Schokolade an Zotter (gleiches "Format", ähnliche Preisklasse 2,99 Ä / 75g).

Hergestellt wird die Schokolade von der Schokoladen- und PralinÈs-Manufaktur Coppeneur in Bad Honnef.

Probiert habe ich bisher die wei?e Schokolade Mango Lassi - sehr lecker. Im Vergleich zu Zotter fällt auf, dass die Schokolade keinen Alkohol enthält und etwas kräftiger aromatisiert ist als die Zotter-Schokoladen. Von Zotter gibt es ja auch eine Mangoschokolade, wobei Zotter mit Mangostückchen arbeitet und Coppeneur mit einer Mangocreme.

Ich bin schon gespannt die anderen Sorten zu probieren - ich denke damit ist El Puente ein guter Einstieg in den Bereich der Schokoladenspezialitäten gelungen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias
Verfasst am: 08.02.2009, 13:41 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
So, weiter geht's - dieses Wochenende habe ich mir die Sorte Chili&Whisky gegönnt. Schokolade mit Chili ist mittlerweile fast schon ein alter Hut, selbst Lindt kombiniert ja mit Chili. Im Vergleich zu Zotter fällt mir auf, dass das Chili sehr sparsam dosiert ist und in Verbindung mit Whisky und Zartbitterschokolade ein deutlicher Kontrast zur früchtig-sü?en Mango-Lassi-Schokolade von letzter Woche ist.

Und nächstes Wochenende will ich mal die Pralinen probieren...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 10.02.2009, 13:17 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Das Sortiment von El P. ist dieses Jahr nicht unbedingt günstig.

Diese komischen Schlüsselbändchen, HALLOO?? Wer will dafür soviel ausgeben?



Online sind dann noch diverse Schnitzereien zu ordern. Doch 80-250Ä sind auch mal ne stolze Ansage.



Insgesamt gefällt mir die Gewürzbox am besten.



Cheers

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tobias
Verfasst am: 10.02.2009, 18:10 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
Die Handwerksartikel sind wirklich sehr teuer, da haben wir uns auch zurückgehalten. Wie in den früheren Jahren haben wir wieder unter den Pfarrgemeinden Werbung gemacht zum Weltgebetstag und diesen angeboten, für ihre Aktionen Ware von uns auf Kommission zu beziehen.

Nur blöd, dass die jetzt alle teure Handwerksprodukte haben wollen und wir befürchten, dass die Sachen wieder zurückkommen und wir dann darauf sitzen...



Die Lebensmittel finde ich sehr gelungen. Die sind zwar teilweise auch sehr teuer, aber immerhin recht attraktiv und pfiffig. Ich denke z.B. an die Trinkschokolade am Stiel für 2,20 Ä (das reicht gerade mal für ein Tasse!), die sich trotzdem ganz gut verkauft.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias
Verfasst am: 15.02.2009, 15:56 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
So, habe jetzt auch die Pralinen probiert. Habe am Freitag noch die letzte Packung im Weltladen erwischt (die anderen sind per Kommission unterwegs, womit wir wieder bei meinem letzten Beitrag wären...)



Die Pralinen sind schon sehr edel, das fängt bei der Verpackung in der Metalldose an. Und zwei Lieblingssorten habe ich auch, das sind die Sorten Butterkaramel-Salz und Bourbon-Vanille.

Was mich aber etwas wundert, ist dass die Vanille nicht fair gehandelt ist. Dabei gibt es doch gerade aus Papua-Neuguinea dieses Jahr auch Vanilleschoten.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias
Verfasst am: 21.02.2009, 11:50 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
Nächstes Wochenende, nächste Schokolade. Jetzt habe ich gerade Lavendel&Waldfrucht vor mir liegen. Bei der Mango-Lassi hatte ich schon geschrieben, dass die Schokolade von El Puente stärker aromatisiert ist als von Zotter. Jetzt bei Lavendel&Waldfrucht fällt mir das noch stärker auf, das ist schon durch die Verpackung zu riechen. Nach meinem Geschmack ist das bei dieser Sorte zu viel des Guten, die Schokolade schmeckt dadurch sehr künstlich und die "Waldfrüchte" entpuppen sich beim Studium der Zutatenliste als Cranberrysaftkonzentrat und natürliches Cranberryaroma. Warum sind dann Himbeeren und Brombeeren auf der Verpackung abgebildet?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobias
Verfasst am: 13.04.2009, 17:25 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
Geschafft - die Fastenzeit ist überstanden. Dann kann ich mich jetzt noch der Sorte Walnuss&Weinbrand widmen. Das Walnuss-Aroma ist etwas zurückhaltender als bei den fruchtigen Sorten und die Schokolade mit dem Weinbrand angenehm abgerundet. Die Bezeichnung "Pralinenschokolade" trifft es hier gut.

Meine Favoriten am Ende der kleinen Testreihe: Mango Lassi und Walnuss&Weinbrand.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 17.04.2009, 12:49 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Wir sind am Ende dann doch alles los geworden. Ich werd aber erstmal nix davon ins Sortiment aufnehmen. Evtl den Papua Kaffee, aber mal sehen...

Cheers

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
< >
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen