fairsprochen.org - das FAIRE Forum

 
Autor Nachricht
Mc
Verfasst am: 05.12.2006, 13:19 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Im Newsletter der Gepa fand sich die Ankündigung über die neue Verpackung und den neuen Preis der Tafel Fainherb Schoki.



Die einzelnen neuen Verpackungen sind mir bei der gepa in letzter zeit ein wenig zu viel. Der eine Cappuccino ist neu Designt, der andere nicht. Zwei Fairette SchokoRiegel in neuem Design, die anderen im alten.

Müssen wir uns jetzt bei der gepa auf einen kompletten Layout Wechsel einstellen oder sollen die umdesignten Produkte nur die Kunden verwirren?



Gru?

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PrittStift
Verfasst am: 05.12.2006, 18:16 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Hallo!



Die gepa bekommt im Februar ein komplett neues Logo. Ich habe es mir schon aus dem Internet runtergeladen. Bin auch mal gespannt, wie die neue Fairena Feinherb aussieht...



Aber die alten Tafeln gefallen mir so eigentlich sehr gut. Ich hoffe nur, dass die nicht auf Verpackungen umstellen wie die bei Fairglobe.... die, so finde ich, ist nicht so toll...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 06.12.2006, 08:33 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Naja...

"Die feinherbe Schokolade wird im Februar als Flachtafel und in neuer Verpackung ins Sortiment aufgenommen-" so zumindest der Newsletter der gepa



Was genau ist eine Flachtafel?

cu

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PrittStift
Verfasst am: 06.12.2006, 09:23 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Wenn mich nicht alles täuscht sehen Flachtafeln so aus:







Bilc: (c) http://www.lidl-fairglobe.de/



Warum bleibt es nicht beim alten? Die alten Tafeln kann man Platzsparend ins Regal packen und die sehen doch auch gut aus.... Also ich bin irgendwie dagegen!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 06.12.2006, 09:55 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Wo genau hast du das neue gepa Logo her?

cu

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PrittStift
Verfasst am: 06.12.2006, 21:44 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Tja... geheime quellen... verrate ich hier natürlich nicht, nachher bekomme ich ärger mit der gepa oder dem Deutschen Marken- und Patentamt.... ich schicke dir aber gerne eine E-Mail Wink
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 07.12.2006, 08:09 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Ok, Danke für die Infos.



Eine Frage hab ich ja noch zur "Flachtafel": In meinen Seminaren zu Kakao nutze ich immer ein Spiel, bei dem die Geldverteilung bei herkömmlicher und bei fairer Schoki gegenüber gestellt werden. Nun ist es jetzt schon so, dass die faire Verpackung deutlich teurer ist, als die herkömmliche (verzicht auf Alu-Folie). Eine Flachtafel ist aber im Verhältniss Oberfläche (0Verpackungsaufwand) und Gewicht noch ungünstiger. Steigen damit nicht auch die Verpackungskosten? UNd wenn dem so ist, wieso wird die Tafel dann günstiger? Wo wird hier gesparrt? (Oder wenn wir mal davon ausgehen das Handel und Produktion in südlichen Ländern gleich bleiben: Was hat die gepa bisher mit dem einbehaltenen Geld gemacht?)



Die Preissenkung wirft für mich echt viele Fragen auf. Wie genau ist die Geldverteilung und wie wird sie sein...



cu

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PrittStift
Verfasst am: 08.12.2006, 20:38 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Achtung: Nicht verwechseln! Es handelt sich hier um einen Ausverkauf der alten Tafeln!!! Die neuen Tafeln werden (wahrscheinlich) wieder 1,39 Euro kosten.



Bei einem Ausverkaufspreis von 1,00 Euro wird die GEPA auf den gewinn fast vollständig verzichten oder unter EK verkaufen. Die wollen nur noch schnell die "alten" Tafeln loswerden.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Verfasst am: 11.12.2006, 10:54 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 45
Hallo Hendrik,

wo gibt es denn diese 1Euro Schokoladen? Auf der Homepage der gepa finde ich nichts dazu.

Und, irgendwie ist mein Beitrag zum neuen gepa Logo verloren gegangen. Das ist dieses Logo, dass im Eingang der gepa Hauptzentrale hängt, oder?



Sebstian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Mc
Verfasst am: 11.12.2006, 11:15 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Moin,

die reduzierte Schoki wurde im letzten gepa-Newsletter angekündigt. (Falls du den nicht erhältst einfacvh mal ne Mail an die gepa schreiben)



Da steht drin:

"Preisänderungen ab 1. Januar 2006



Fairena feinherb Schokolade 100g. 890 18 48 1,39 Ä reduziert auf 1,00 Ä

Die feinherbe Schokolade wird im Februar als Flachtafel und in neuer Verpackung ins Sortiment aufgenommen-

"

Also gibbet die erst ab "Katermorgen" im Januar.

cu

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sebastian
Verfasst am: 11.12.2006, 17:04 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 45
Gut, vielen Dank. Da dürfte dann wohl eine Bestellung fällig sein.

Aber noch mal zu der Flachtafel: Was soll die denn für einen Vorteil haben? Hatte aus dem Supermarkt eine mit 100g, bitter mit Orange, wirklich gut, hatte aber riesen Stücke. Ist ja gleich weg, sowas.



Sebastian
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
PrittStift
Verfasst am: 11.12.2006, 18:08 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Ja, genau. Das logo was im Eingang hin. Mir gefallen die "üblichen" Tafeln besser. Flachtafeln: Wegen mir nicht! Die Tafeln von Ritter Sport finde ich auch nicht schlecht. Allerdings sind diese patentiert, also nichts für die gepa.



Aber warum die GEPA die Schokolade so stark reduziert ist auch klar: Im Februar ist die Bio-Fach. Da möchte die GEPA das neue Logo mit der neuen Tafel vorstellen. Bis dahin wollen die natürlich altbestände weg haben.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mc
Verfasst am: 12.12.2006, 08:12 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 17.03.2006 Beiträge: 153 Wohnort: Bielefeld
Böse Zungen könnten ja behaupten, dass auf einer Flachtafel mehr Platz für Logos und Werbung ist!

(Was bei Gepa, Fairtrade, Bio, ohne Gentechnik-Logos sogar Sinn macht, mal sehen, was da noch so zukommt...)



Gru? aus bethel

Malte

_________________
Be excellent to each other and party on!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PrittStift
Verfasst am: 12.12.2006, 17:25 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Das stimmt. Dann ist noch mehr Platz auf der vorderseite. Am besten währe noch ein Siegel für Kuhfreundliche Milch oder bei der ohne Milch ein Siegel weil das Produkt ja Vegan ist. Vielleicht bekommen die VErpackungen noch einen Blauen Engel für die Umweltfreundliche Verpackung. Man könnte natürlich noch das Naturland-Siegel mit auf die vorderseite packen und dann hätte man neben dem GEPA-Logo noch fünf Siegel. Twisted Evil



Nee, mal im Ernst. Ich denke die bei der GEPA hat ein wenig gelernt.. auf der neuen Jugendlinie wurde auf den Bio-Produkten wenigstens das überflüssige "Ohne Gentechnik"-Logo weggelassen. Das ist ja auf Bio-Produkten eh überflüssig.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Verfasst am: 12.12.2006, 17:54 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 45
Seid froh, dass die Siegel einheitlich sind. Könnte ja sein dass sich die gepa über fairtrade Label beschwert und kurzerhand ein eigenes erstellt.



@Pritt-Stift

Deine Zotter Verschnitt ist sehr satirisch, geht da noch ein Preisschild rauf?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
< >
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen