fairsprochen.org - das FAIRE Forum

 
Autor Nachricht
Tobias
Verfasst am: 05.02.2011, 12:31 Antworten mit Zitat
GAU - Größter anzunehmender User Anmeldedatum: 21.01.2006 Beiträge: 291
Hallo zusammen,

in der Januar-Ausgabe von Weltladen aktuell gibt es einen Artikel über Diebstahl und Diebstahlprävention im Weltladen. U.a. hei?t es in dem Artikel, dass in Weltläden oft Einkaufskörbe fehlen und deshalb Produkte auch unbewusst von Kunden eingesteckt werden, um die Hände wieder frei zu haben. Wir bieten unseren Kunden zwar an, dass sie die Waren schon mal an die Kasse legen können, trotzdem schwirren mir die Einkaufskörbe noch im Kopf herum.

Wer nutzt denn Einkaufskörbe im Weltladen? So ein billiger Kunststoff- oder Drahteinkaufskorb wie im Supermarkt scheint mir für den Weltladen unpassend. Schöner fände ich Körbe aus fairem Handel, die natürlich für den Einsatz als Einkaufskorb geeignet sein sollten, also stabil und stapelbar.

In den Katalogen der ATOs finden sich ja zahlreiche Körbe, an einen speziellen Einkaufskorb für den Ladenbetrieb kann ich mich aber nicht erinnern. Wei? jemand, ob und wo es so etwas gibt?



Viele Grü?e



Tobias
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PrittStift
Verfasst am: 06.02.2011, 12:28 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Während der Umbauphase (2007) unseres Weltladens wurden uns von der GEPA passende Körbe zum Sonderpreis (5 Euro je Stück, abzgl. Rabat) angeboten. Wr haben diese nicht bestellt, da unser Laden recht klein ist und die Kunden de Ware eh direkt an er Kasse ablegen um Hände frei zu haben.



Am besten mal bei GEPA oder ElPuente nachfragen.



oder regelmä?ig bei den Restposten der GEPA nachschauen:



http://www.gepa.de/wug/htdocs/index.php?sID=0101&search=11&produkt=promenu&themah=01&lan=de&angebot=1&suchart=a
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PrittStift
Verfasst am: 06.02.2011, 14:52 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 468
Zitat:
Während der Umbauphase (2007) unseres Weltladens wurden uns von der GEPA passende Körbe zum Sonderpreis (5 Euro je Stück, abzgl. Rabat) angeboten.







jezzt bin ich mir nicht mehr sicher...



könnten auch 10 Euro je stück, abzgl. Rabat gewesen sein.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moe
Verfasst am: 06.02.2011, 21:08 Antworten mit Zitat
Site Admin Anmeldedatum: 16.01.2006 Beiträge: 66 Wohnort: München
also wir haben in unserem Laden normale Drahtkörbe. Allerdings nicht die mit so einem Plastikgriff und zwei Henkeln sondern einen sehr schicken mit einem Henkel. Von unseren (Stamm-)Kunden werden diese gerne angenommen. Gut ist es auch, wenn ein Kunde mit vollen Armen vor den Regalen steht, mit einem Korb auf den Kunden zuzugehen.



lg

Moe

_________________
Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht solltest du den Kopf nicht hängen lassen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
< >
Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen